Katalin

Hallo, ich bin Katalin, geboren und aufgewachsen in einer schönen, kleinen Stadt in Transsylvanien. Während die kapitalistische Grenzen noch fest verschlossen waren, erzählte ich schon als Kind meinen Eltern, dass ich die ganze Welt bereisen würde. "Träum' nur" - haben sie mir mit einem Lächeln gesagt und das tat ich, obwohl ich noch nicht wusste, welche Kräfte dies in sich birgt.  Mit 17 nahm ich dann mein Leben endgültig in die Hand und zog nach Budapest (Ungarn) Es folgten Jahre der härtesten Lehre und Entwicklung. Mein Weg führte mich nach Jahren in die wunderschönen Mainhatten :) die mit ihrer  Vielfältigkeit und Offenheit zu meiner Wahlheimat wurde. Nach 14 Jahren rief mich Berlin auf knapp einem Jahr und bereicherte mein Leben mit einem faszinierendem Projekt und der Liebe :)

Dankbar für jede Lektion, jede Begegnung, jede Meinungsverschiedenheit - durch die ich mich in den letzten 15 Jahren in der Network Marketing Branche (auf der Corporate Seite) von blutig Anfänger (in MLM) bis hin zu oberen Management entwickelt habe - habe ich mir eine 8 monatiger Auszeit in Asien gegönnt, und konzentrierte mich auf meine Leidenschaften: Reisen, Sprachen, Yoga, neue Orte, Sitten und Gebräuche entdecken...

Zurück nach Europa haben wir uns in Wien niedergelassen, wo ich Hatha- und Rücken Yoga anbiete im 12. und im 2. Bezirk, im Studio oder im Büro.

Arbeite auch weiterhin als Interim Manager im Bereich Online- & Social- & Influencer Marketing, BR und Events für meinen Kunden weiter bis jetzt ausschließlich im Network Marketing aber offen bin ich für vieles. Mehr dazu findest Du hier: www.galbovy.com

Hoffe Ihr habt Spaß beim Lesen und wir können Euch ein bisschen zum Träumen und Reisen anregen :) 

Wir sehen uns auf Reisen, auf der Matte oder im Büro :)

Alex

Hi, mein Name ist Alex, ich komme aus Berlin und schon seitdem ich Kind bin, zieht es mich ans Meer. Schon damals nach dem Urlaub am Mittelmeer oder der Ostsee, dachte ich „warum müssen wir nach Hause fahren, können wir nicht einfach hier bleiben?"

Nachdem dann die Schule vorbei war, entschied ich mich für die Hotellerie/ Gastronomie, weil ich damals genau wusste, dass ich in der Branche überall auf der Welt arbeiten kann. Gelernt habe ich erst im Service im Interconti Berlin und danach im Küchenteam der Weinbar Rutz.

Sofort nach der Ausbildung 2010 habe ich meine 7 Sachen gepackt und reiste für mehrere Monate nach Asien. Hier sammelte ich meine ersten Auslandserfahrungen in der Küche, die Schweiz, Frankreich und Österreich folgten dann später.

Während ich anfing regelmäßig für den Blog zu schreiben, habe ich eine neue Leidenschaft darin für mich entdeckt. Es ist eine tolle Abwechslung zu den sonst eher physischen Aktivitäten in meinem Leben.

Ich aktualisiere gerade diesen Text, während wir sonnenreiche Tage in Portugal genießen und entschieden haben nach Lissabon ziehen. 

Unser Traum von einem dauerhaftem Leben am Meer, wird nun endlich wahr.