Sushi beim Franzosen in Ubud (Bali) - mit Nachwirkung

Sobald man das Rouge betritt, taucht man in eine Welt, wo man das Gefühl bekommt, alles sei perfekt abgestimmt und bis ins letzte Detail durchdacht. Ordnung und Klarheit wird hier, was die Einrichtung angeht, ganz groß geschrieben. Das Klavier in der Mitte vom Raum hat seinen Charme und erstrahlt im Hochglanz rot. Neben dem, dass es schön ausschaut, lässt unser balinesischer Musiker auch seine Finger darüber gleiten und bespielt das Publikum dezent im Hintergrund. Als kleines Amuse gibt's klassischer weise Edamame mit Sojasoße. Zur Vorspeise bestellt sich Katalin eine Misosuppe, die schön würzig abgeschmeckt und ich einen Krautsalat, der mit Majonäse angemacht und Kartoffelchips ausgarniert ist. Wir fingen gerade an uns durch die Starters zu probieren und schwupp di wupp kam auch schon die nächste warme Speise. Vor lauter schreck haben wir ganz vergessen Fotos zu schießen. Hmm...jetzt aber man schnell, damit nichts kalt wird. Das Sashimi für Katalin und der gegrillte Lachs mit Teriyaksoße für mich. Beides hätten wir auch als Vorspeise durchgehen lassen, da die Portionen recht überschaubar waren. Der rohe Fisch für Katalin war super frisch und angenehm von der Konsistenz, wir hätten uns hier nur ein bisschen eingelegten Ingwer zum Neutralisieren gewünscht. Mein Lachs war ausgezeichnet, in der Mitte glasig und von außen mit Holzkohlearoma und Teriyakisoße gepaart, ein geschmacklicher Höhepunkt. Der Laden befindet sich in Ubud und beinhaltet neben dem Speisesaal auch Spa und Unterkünfte. Die Anlage liegt zentral und kann somit leicht zu fuß erreicht werden. Um es nicht zu vergessen sei gesagt, das ich leider durch die Majonäse, die nächsten 2 Tage im Bett und auf der Toilette verbracht habe. Ich mein das kann jedem passieren, zumal die Majo nicht verdorben schmeckte. Fazit für euch Hobbyköche da draußen: die gute Créme am besten innerhalb von einem Tag in den Müll hauen.

Um den Standort herauszufinden klickt einfach links unter der Bildergalerie auf "Rouge Restaurant"

Gefallen Dir unsere Beiträte? Teile die mit Anderen! 

Folge uns gerne auch auf: