Rustica - wo jedes Gericht wie ein Gedicht an die Italienische Küche ist, Kerobokan, Bali

Wir haben von Marie schon einiges gehört, Steak so Zart wie Butter und Pizza so lecker wie in der Toscana soll es hier geben. Es kam jedoch weitaus besser als wir dachten.

Wir waren überrascht, als sich vor unseren Augen das Buffet mit seinen ausgezeichneten und vielfältigen Gerichten offenbarte.

Jeden Samstag gibt es von geschmortem Chicorée und Hokaidokürbis, über verschiedenen Salaten wie Meeresfrüchte und Kartoffel, bis hin zu hausgemachter Pasta und Pizzen, eine wirklich tolle Auswahl an Leckerein aus eigener Produktion. Unsere Favoriten sind die getrockneten und eingelegten Tomaten, die durch Ihre Süße und weiche, saftige Konsistenz unvergleichbar sind. Der Grüne Bohnen Salat mit Tomatensoße und der geschmorte Kürbis sind mit etwas Rosmarinöl auf den Punkt gebracht. Der in Limonen Saft eingelegte Barsch zergeht auf der Zunge wie Butter und von der Lasagne ganz zu schweigen. Die mit Parmesan gefüllten Ravioli’s, welche mit Salbei Ihre Note bekommen sind unser beider Hit. Natürlich nicht zu vergessen ist die Pizza so wie wir sie lieben, hauch dünn, knusprig und mit einer würziger Tomatensoße bestrichen, hat sie alles, was eine gute Pizza ausmacht. Die Kuchen und Kekse, welche Katalin sofort in Urlaubserinnerung aus Italien versetzten, sind für uns beide unübertrefflich. Ob die kleinen mit Marmelade gefüllten Kekse, der Apfelkuchen oder die, mit Vanillepudding gefüllte Obstschnitte sind so sagenhaft, das wir davon einfach nicht genug bekommen können. Begleitet von einer Flasche Weißwein aus Australien, war das Abendbrot mehr als gelungen.

Luigina, die Besitzerin, Köchin und Gastgeberin selbst, stammt aus der Nähe von Rimini und ist mit verantwortlich für das durchaus empfehlenswerte Lokal. Ihre Handschrift ist so unkompliziert und voller Lebendigkeit wie sie selbst. Sie betreibt nicht nur Gastronomie, sie ist Gastronomie, so wie sie liebt und lebt. Ihre Herzlichkeit und Liebe dazu, spürt man neben den Gerichten und Ihrer Gastlichkeit auch an Ihren Mitarbeiten. Denn mit so einer Begeisterung und Blick für’s Ganze, ist uns selten so aufgefallen wie hier im “Rustica“.

Natürlich gibt mir Luigina noch einen kleinen Einblick in Ihre Küche und verrät mir den einen oder anderen Tipp, wie man sich am besten mit den Gegebenheiten vor Ort organisiert.

Ganz überrascht war ich, als sie mir zu guter Letzt Ihre selbst hergestellte Seife zeigte. „Zu waschen gibt es hier viel und da lohnt es sich schon aus ökologischen und ökonomischen Gründen, diese selber herzustellen“, sagte sie.

Wir bedanken uns von ganzem Herzen für diesen unvergesslichen Abend bei Luigina und Ihren Mitarbeitern, aber natürlich auch bei Marie, denn durch sie, haben wir erst vom Rustica erfahren.

Um den Standort herauszufinden klickt einfach links unter der Bildergalerie auf "Rustica Italienisches Restaurant"

Gefallen Dir unsere Beiträte? Teile die mit Anderen! 

Folge uns gerne auch auf: