Ingwer-Lauch-Blinis mit Belugalinsen Salat

Ingwer-Lauch-Blinis mit Belugalinsen Salat

Historisch gesehen hat Ingwer eine lange Tradition bei der Linderung zahlreicher Beschwerden. In der Kräutermedizin wird Ingwer als ein ausgezeichnetes Mittel gegen Blähungen und Beruhigung des Darms erwähnt. Moderne wissenschaftliche Forschungen haben ergeben, dass Ingwer zahlreiche therapeutische Eigenschaften besitzt, unter anderem eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung um nur einiges zu nennen.

Belugalinsen (benannt nach dem Beluga-Kaviar) haben eine auffallende, pechschwarze Farbe und einen leicht nussigen, erdigen Geschmack. Im Gegensatz zu grünen Linsen, beinhalten schwarze Linsen Anthocyane, die gleichen potente Antioxidantien, die in dunklen Beeren, wie Heidelbeeren und Brombeeren zu finden sind. Anthocyane schützen vor Krankheiten wie Krebs und Herzerkrankungen. Schwarze Linsen sind, wie andere Hülsenfrüchte, ein Traum der Ernährung mit beeindruckender Menge an Vitaminen, Mineralstoffen und Eiweiß. Sie haben satte neun Gramm an Ballaststoffen in einer bloßen ¼ Tasse.

Ähnlich wie grüne Linsen, sind schwarze Linsen sehr kalorienarm, brauchen aber nur 20 Minuten zum Kochen und müssen nicht eingeweicht werden.

Zutaten für die Blinis: ca 12 Stück: 120 Gr. Dinkelmehl, 150 Ml Pflanzenmilch, halbe Poreestange, 2 EL Cashewmus, Trockenhefe, bisschen Ahornsirup, Ingwer,  gemahlene Koriander und Muskatnuss, Salz, Pfeffer und Rapsöl zum Braten

Zutaten für den Belugalinsen Salat: ½ Tasse Belugalinsen, 1,5 Tassen Wasser, Salz, Pfeffer, Apfelbalsamessig, Koriandergrün und Kürbiskern Öl.

Zubereitung Blinis: Mehl, Hefe, Pflanzenmilch und Ahornsirup in einer Schüssel mischen, bis der Teig glatt ist. Zudecken und bei Raumtemperatur 15 Minuten gehen lassen. Den Lauch waschen, längst halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 100 Ml lauwarmes Wasser mit dem Lauch, klein geschnittenen Ingwer, Cashewmus und Gewürzen zum Teig geben.

Rapsöl in einer Pfanne erhitzen, jeweils 1 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.

Zubereitung Belugalinsen Salat: Linsen gut waschen und in 15-20 Minuten bissfest kochen. Noch warm (nicht heiß!) mit den restlichen Zutaten abschmecken, wobei Koriandergrün erst beim Servieren dazugeben wird.

Wir haben das ganze mit Tahina serviert. Rezept für Tahina findest Du hier.

Gutes Gelingen und guten Appetit :)

Gefallen Dir unsere Beiträge? Teile die mit Anderen! Gerne kannst Du uns auch folgen auf: