Sommer und Winter Pizzabrot

Sommer und Winter Pizzabrot

Zutaten: ca. 300gr Dinkelmehl, 1 Kaffeelöffel Salz, Hefe, 180 ml. lauwarmes Wasser, Rapsöl, 1 Zitrone, 1 Tomate, paar Oliven, Butternusskürbis, Zucchini und Salzflocken.

Zubereiten: Hefe im lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, Hefe, 1 EL Öl und Salz mit dem Knethaken des Handrührgeräts ca. 5 Minuten gut durchkneten. Mit einem Tuch abdecken und gut 45 Minuten gehen lassen.

Gemüse abwaschen (Zitrone heiß) und in Scheiben schneiden. Backofen auf 230 °C Grad vorheizen (Oben/- Unterhitze)

Backblech mit Backpapier belegen, Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und entweder eine oder mehrere Stücke gleichmäßig auf dem Papier verteilen. Nach Lust und Laune belegen, zum Schluss mit Öl, Salzflocken und frischen oder im Winter mit getrockneten Kräuter (ich habe Kräuter der Provence genommen) bestreuen.

Die Fladen 10 Minuten gehen lassen, danach 20-25 Minuten auf unterster Schiene backen.

Tipp für nicht Vegane: Käse passt gut dazu vor oder nach dem Backen!

Gutes Gelingen und guten Appetit

Gefallen Dir unsere Beiträge? Teile die mit Anderen! Gerne kannst Du uns auch folgen auf: