Aronia- alias die Schokobeeren

Aronia- alias die Schokobeeren

Aronia Beeren, auch bekannt als schwarze Schokebeeren, haben unter gesundheitsbewussten Verbrauchern an Popularität gewonnen. Die kleinen dunklen Beeren sind mit Nährstoffen und Antioxidantien wie Vitamin C und E verpackt und bieten wunderbare gesundheitliche Vorteile für diejenigen, die ihre Gesundheit durch Ernährung verbessern wollen.

Den Superfood-Status verdient die Beere weitgehend durch ihren hohen Anteil an Antioxidantien.

Antioxidantien stehen im Ruf gegen viele degenerative Krankheiten, wie Krebs und Herzkrankheit zu schützen, sowie Alterung im Allgemeinen zu verlangsamen. Sie schützen auch die Haut vor Umweltschadstoffen, Tabakrauch, UV-Strahlung.

Ganze und getrocknete Beeren haben einen höheren antioxidativen Anteil als der Saft der Beere. ABER 100% Saft Konzentration kann einen sehr hohen Anteil an Antioxidantien beinhalten, die in Übermaß mehr Schaden als Heil anrichten können. Deshalb solltest Du unbedingt auf die Dosierungsanleitung achten. Von den getrockneten Beeren sollte man um den Kaffelöffel am Tag verzehren.

Wirkung:

  • reduziert Entzündungen
  • verbessert die Durchblutung, Kreislauf und Verdauung
  • verstärkt die Kapillarwände
  • hindert Magenschäden
  • schützt die Herzzellen vor Zellmembranschäden
  • schützt die Leber vor chemischen Schäden
  • verbessert das allgemeine Wohlbefinden

Das schönste daran ist, dass obwohl sie ihre Herkunft in der östlichen USA hat, ist sie seit über 100 Jahren in Ost- und Mitteleuropa beheimatet .

Das Rezept Aronia Chutney findest Du hier.

Rezept zur Haferflocken Pfannkuchen mit Aroniabeeren findest Du hier.

Bericht über heimische Superfoods findest Du hier.

Gefallen Dir unsere Beiträge? Teile die mit Anderen. Gerne kannst Du uns auch folgen auf: