Zuckerfreier Rhabarberkuchen

Zuckerfreier Rhabarberkuchen

Der Rhabarber schießt wie wild aus den Böden und treibt sein Unwesen in den Gärten und auf den Feldern der Nachbarn. Wie fackeln nicht lange und besorgen uns ein par von diesen robusten Stangen und verarbeiten sie gleich in der Küche.

Wir lieben dieses Gemüse und die Kindheitserinnerung daran, wie köstlich eingekochter Rhabarber mit Vanillesoße oder saftige Hefekuchen geschmeckt haben. Es gibt doch nichts schöneres, als in in die Vergangenheit zu Reisen und sich an die beflügelnden Moment zu erinnern, richtig?

Zutaten: 250g Mehl. 70g Datteln, 30g Mandeln, 150g Butter, Vanille, Backpulver, 200ml Pflanzenmilch, 600g Rhabarber 

Zubereitung:

  • Datteln und Mandeln in der Blender oder Moulinette klein schneiden
  • Butter, Vanille und Prise Salz mit dem Handrührgerät schaumig schlagen
  • Mehl, Backpulver und den Dattel- Mandelmix hinzugeben und gut vermengen
  • Einen Teil vom Teig dünn auf dem Boden der Backform ausstreichen und zu dem Rest den Rhabarber untermischen und dazu geben
  • Nach ca. 40 Min. bei160°C Umluft und einer kurzen Abkühlfase kannst Du den Kuchen genießen und vielleicht sogar in Erinnerung schwelgen.

Guten Appetit

Folge uns auf: