Grünkern, Zucchini, Garten Eden

#grünkern #salat #disawistories #gesund.jpg

Grünkern, Zucchini, Garten Eden

Damals, als ich noch 2013 im Kopp´s in Berlin Mitte gearbeitet habe, durfte ich das erste Mal Grünkern erleben. Ja richtig, erleben! Geschmack und Haptik sind einzigartig, für mich kaum zu beschreiben, einfach ein Erlebnis. 

Probier es doch einfach mal selber aus…

Zutaten Grünkernsalat: Grünkern, Frühlingslauch, Limettenabrieb+Saft, Tamari Sojasoße, Zucchini

Zutaten Tomatensalat: Kirschtomaten, Salatgurke, Rote Zwiebel, Schafskäse, Radieschen, Dill, Petersilie, Salz, Pfeffer, Olivenöl, Apfelessig, 

Zubereitung: Grünkern wird bei kleiner Hitze für ca. 45 Min bissfest gekocht. Die Zucchini verarbeitest Du roh, nachdem Du sie halbiert hast, versuchst Du vorsichtig das Fruchtfleisch auszulöffeln. Das kannst du dann später klein geschnitten mit unter den Grünkern mischen.

Bis der Grünkern fertig ist, wird Dir noch ein bisschen Zeit bleiben, also mach Dich gleich an den Tomatensalat heran.

Die Kirschtomaten werde halbiert, Salatgurke geviertelt und in feine Scheiben geschnitten, Rote Zwiebel und Radieschen werden auch in so hauchdünne wie nur mögliche Scheiben geschnitten. 

Kräuter bitte ganz fein schneiden und den Schafskäse in die selbe Größe wie die halbierten Kirschtomaten bringen. Mit den restlichen Zutaten abschmecken.

Der Grünkern ist gekocht und kann sofort gewürzt werden, schau dabei, dass Du auch den Frühlingslauch in feine Ringe schneidest. Wie Du Dir sicherlich schon denken kannst, brauchst Du ein scharfes Messer ;)

Gutes Gelingen und guten Appetit :)

Folge uns auf: