Paripurna Navasana - vollständige Bootshaltung

Paripurna Navasana - vollständige Bootshaltung

Von den Auswirkungen dieser Haltung werden Dein Körper und deine Seele in vielen Hinsichten profitieren. Du stärkst Deinen Bauch, Deine Hüfte und Deine Wirbelsäule und verbesserst Deine Verdauung.

Setzte Dich am Boden mit gestreckten Beinen und gerade Rücken hin. Drücke Deine Finger in den Boden (Finger zeigen Richtung Füße), lehne Dich ein bisschen zurück und hebe die gestreckten Beine – dabei achte darauf, dass der Rücken gerade und nicht rund ist.

Strecke Deine Arme aus, sodass sie parallel zum Boden sind und ziehe die Schulterblätter auseinander.

Solltest Du Schwierigkeiten haben gerade zu sitzen, oder hast Du Schmerzen, drücke die Hände in den Boden neben der Hüfte oder greife hinter Deine Knie.

Halte am Anfang 10-20 Sekunden, später um die Minute.

Mit dem Ausatmen bringst Du Deine Beine zum Boden.

Vorteile der Pose:

  • Stärkt die Bauchmuskel, die Hüfte und Wirbelsäule
  • Hilft Stress abzubauen
  • Verbessert die Verdauung
  • Stimuliert die Nieren, Schilddrüse, Prostata und Darm

Vorsicht: bitte hole den Rat Deines Arztes bei Nackenverletzungen und Schwangerschaft ein. 

Höre immer auf Deinen Körper und unterbreche wenn Du Schmerzen hast.

Weitere Yoga Übungen, eine Entgiftungskur findest Du hier.

Leckere und vollwertige Rezepte, die dein gesunden Lebensstyl unterstützen findest Du hier.

Sein. Bewusst sein. Glücklich sein.

Jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag "Weine Yoga Zeit" in Wien. Mehr dazu hier.

Private Yoga Stunden bei Dir Zuhause oder im 2. Bezirk. Mehr dazu hier.

Folge uns auf: