Flacher Bauch im neuen Style

Flacher Bauch im neuen Style von Kate Hudson :)

Heute beschenke ich Denjenigen unter Euch mit einem flachen Bauch Plan, deren Ausrede die fehlende Zeit ist. Für die folgende Übungen brauchst Du nur 15 Minuten am Tag, aber das Ergebnis kann sich trotzdem sehen lassen, vorausgesetzt Du bleibst am Ball und zwar JEDEN TAG – für mindestens 4 Wochen.

Die Übungen helfen auch wenn Du joggen, ins Sport Studio oder in die Halle gehst – aber auch wenn es mal knapp wird und Du nichts davon schaffst. Mit diesem 15 Minuten Plan hast Du das schlechte Gewissen vermieden UND etwas für Dich getan.

Brauchst Du eine extra Portion an Motivation? Leg Dir ein Outfit von der neuen Kollektion von Fabletics zu. Die sind die besten Leggings die ich je hatte, 4-Wege-stretch, schön straff, schauen toll aus und das Preis Leistung Verhältnis stimmt!

Planke – Seitliche Planke – Planke – Bretthaltung (von Beiden Seiten) – jeweils 8 tiefe Atemzüge

Planke - Die Hände sind unter den Schultern positioniert, die Arme und Beine durchgestreckt. Beine, Po, Rücken und Kopf bilden eine Linie. Der Blick richtet sich gerade nach unten auf den Boden. Halte 8 tiefe Atemzüge und mit dem nächsten Einatmen kommst Du in die Seitliche Planke.

Seitliche Planke – den linken Arm stellst Du in die Mitte und Du drehst Dich nach rechts, dabei stellst Du den rechten Fuß auf den Linken und streckst den rechte Arm nach oben.. Beine, Po, Rücken und Kopf bilden auch hier eine Linie, nichts hängt durch. Halte 8 tiefe Atemzüge und mit dem nächsten Ausatmen kommst Du in die Planke.

Planke – Halte 8 tiefe Atemzüge und mit dem nächsten Einatmen kommst Du in die Bretthaltung.

Bretthaltung – Oberarm ist parallel zum Boden, Arme eng am Körper. Beckenbodenmuskulatur während der Ausübung aktivieren, damit das Becken gestützt wird. Der Schultergürtel kollabiert nicht und im Ellenbogen zwischen Ober- und Unterarm entsteht ein 90° Winkel. Halte 8 tiefe Atemzüge und mit dem nächsten Einatmen kommst Du in die Planke. Mach eine Runde mit dem nächsten Arm.

Wenn jemand Handgelenkprobleme hat wie ich, können die Übungen auf Handgelenkstützen ausgeübt werden. Alles was Schmerzen verursacht, sollte gemieden werden

30 Sekunden in der Kindeshaltung ruhen

Unterarmstütz – Ellbogen sind schulterbreit geöffnet und unter der Schulter positioniert, Beine durchgestreckt und hüftbreit geöffnet. Der Körper formt eine gerade Linie von den Fersen bis zum Kopf. Atme gleichmäßig und halte die Position 1 Minute durch.

Boot Pose – Halbe Boot Pose – jeweils für 3 Tiefe Atemzüge halten und 10 Mal wiederholen.

Boot Pose – schütze den unteren Rücken indem Du den Bauch leicht anspannst. Schulter ziehen nach unten. Falls Du Schmerzen in dem unteren Rücken hast, beuge die Knie, sodass das Schienbein parallel zum Boden ist. Nach 3 tiefen Atemzügen gehst Du mit dem nächsten Ausatmen in die halbe Boot Pose.

Halbe Boot Pose – senke den Oberkörper und die gestreckten Beine in Richtung Boden, aber setzte sie nicht ab. Nach 3 Tiefen Atemzügen hebst Du Dich mit dem nächsten Einatmen in die Boot Pose. Wiederhole es 10 Mal.

Wenn es zu anstrengend ist oder Du Schmerzen hast, bleibst Du in der Boot Position mit angewinkelten Beinen für 1 Minute.

Die ganze Abfolge 3 Mal wiederholen.

Diese Entspannungsposition dehnt die Muskeln, die gerade gestärkt wurden. Du liegst zunächst auf dem Rücken, der linken Fuß nahe am Gesäß, Knie aufgestellt. Lasse die Knie sanft nach rechts fallen. Linkes Arm zur Seite ausstrecken, mit dem rechten Hand die linke Knie fassen und sanft Richtung Boden drücken, dabei bleibt der linke Schulter am Boden. Je weiter unten die Knie, desto weiter unten im Rücken geschieht die Dehnung. Nach 1 Minute wiederhole die Dehnung auf der anderen Seite.

Höre immer auf Deinen Körper und unterbreche wenn Du Schmerzen hast.

Weitere Yoga Übungen, eine Entgiftungskur findest Du hier.

Leckere und vollwertige Rezepte, die dein gesunden Lebensstyl unterstützen findest Du hier.

Sein. Bewusst sein. Glücklich sein.

Jeden Dienstag ab 18:30 Uhr Deine Yoga Zeit in Wien. Mehr dazu hier.

Private Yoga Stunden bei Dir Zuhause. Mehr dazu hier.

Gefallen Dir unsere Beiträge? Teile die mit Anderen! Gerne kannst Du uns auch folgen auf: