Achtsamkeit – eine Liebeserklärung an das Leben

#mindfulness #achtsamkeit #meditation #jonkabat #disawistories .jpg

Achtsamkeit – eine Liebeserklärung an das Leben

Ein tiefer Atemzug ist manchmal heilsamer als das beste Medikament. Das habe ich vor ein paar Monaten instinktiv an eigenem Leib erfahren, als ich wie aus dem heiterem Himmel mit Panikattacken zu kämpfen hatte. Ich habe immer gedacht, dass nur Schwächlingen sowas passieren kann – also auf keinen Fall mir! Schwäche habe ich mir nie erlaubt, aufstehen, Krone richten und weitergehen, das war meine Devise. Es scheint aber so zu sein, dass das Leben mich für eine neue Lektion bereit erklärt hat. Es zwang mich auf den Knie, zu mehr Einsicht, Einfühlsamkeit und Geduld – zu mir und meiner Umgebung! Zu mehr Achtsamkeit!

Achtsamkeit heißt Mindfulness auf English, aber wenn wir in Betracht ziehen, dass es in den meisten asiatischen Ländern für „Mind“ und „Heart“ ein Wort gibt, dann kommen wir der Bedeutung des Wortes ein bisschen näher: heartfulness.

Achtsamkeit bedeutet nicht nur im Lotussitz zu sitzen oder 2 Wochen auf Yoga Retreat zu gehen, sondern den ganzen Tag lang unsere Taten achtsam auszuüben, unsere Wörter achtsam auszuwählen, unseren Mitmenschen achtsam zuzuhören, das Essen achtsam zu genießen, achtsam durch das Leben zu gehen.

Wir hören und lesen oft, dass wir nicht urteilen sollten – aber das ist so gut wie unmöglich, denn wir lieben dies und mögen das nicht. Vielmehr geht es darum diese Prozesse wahrzunehmen ohne sie zu urteilen. Leicht gesagt :)

Wir wollen nicht ein Leiden überwinden, sondern das eigene Wohlbefinden kultivieren und die besten Tools dazu sind Yoga und Achtsamkeit!

Ich bin auf ein geniales Buch von Jon Kabat-Zinn gestoßen, ein Molekularabiologe und Professor der University of Massachusets, der die mittlerweile renommierte Stress Reduction Clinic gegründet und das Programm Mindfulness-Bases-Stress Reduction ausgearbeitet hat.

Bücher und CD’s von Jon Kabat-Zinn

Was mir geholfen hat!

Wenn Du erstmal mit einem Buch anfangen möchtest, dann empfehle ich Dir Das kleine Buch vom Achtsamen Leben, das auch auf den Lehren von Jon Kabat-Zinn basiert und zeigt wie man mit nur 10 Minuten am Tag zu mehr Gelassenheit und weniger Stress gelangen kann.

Übungen, die in jeder Tasche passen

Unsere Gedanken verändern die Wirklichkeit. Glück entsteht durch Dankbarkeit und nicht umgekehrt. Verbinde Dich neu mit Deinem Leben und koste jede Minute aus.

Mir hat auch geholfen meine kreative Seite zu aktivieren, stricken tue ich schon lange :) jetzt habe ich mit Mandalas angefangen. Es macht Spaß, richtet die Aufmerksamkeit weg von dem Problem und hilft das Leben aus einem anderen Sicht zu sehen, wo das unmöglich scheint!

Mandalas

Sein. Bewusst sein. Glücklich sein.

Meine erste Mandala :)

Meine erste Mandala :)

Folge uns auf: