Wirabhadrasana 1 – Krieger 1

Wirabhadrasana 1 – Krieger 1

Der Name kann Fragezeichen in einem aufwerfen, denn Yogis sind nicht wirklich für kämpferischer Natur bekannt. Was wirklich gemeint ist und als Ideal für alle Praktizierenden gelten soll, ist der "spirituelle Krieger", der tapfer gegen dem universellen Feind, der Unwissenheit/Avidya kämpft, der die ultimative Quelle all unseres Leidens ist. Avidya bedeutet sowas wie Unwissenheit aber nicht im Sinne von Nichtwissen oder Unbekannt sondern eher im Sinne von vorhandenem, aber falschem Wissen beziehungsweise Täuschung.

Anleitung:

  • stell dich in eine gegrätschte Position quer auf die Yogamatte
  • drehe Deinen linken Fuß 90 Grad nach außen und den rechten 30 Grad nach innen
  • bringe Deine linke Hüfte nach hinten und den rechten nach vorne, sodass Du den Körper 90 Grad gegen den Uhrzeigesinn drehst. Deine Narbe ist in einer Linie mit dem großen Zeh des linken Fußes
  • sebe die ausgestreckten Arme über den Kopf, Handflächen schauen zu einander, Kopf ist zwischen den Armen
  • solltest Du Ziehen oder Schmerzen im unteren Rücken haben, halte die Arme seitlich, parallel zum Boden
  • schaue gerade nach vorne, strecke den gesamten Oberkörper nach oben
  • biege das linke Bein sodass Dein Schienbein vertikal und Dein Oberschenkel parallel zum Boden ist
  • halte Deinen Oberkörper aufrecht und streck Ihn immer weiter durch die Fingerspitzen
  • halte die Pose für 10-15 tiefe Atemzüge dann löse sie.

 Vorteile: 

  • fördert das Bewusstsein für den Magen und den Dünndarm
  • verbessert das Gleichgewicht von Hüftabduktoren und Adduktoren
  • stärkt die Beine
  • koordiniert interne und externe Rotatoren
  • stärkt die seitliche Rückenmuskulatur
  • reduziert Fettansammlung um die Hüften

Vorsicht: übe diese Pose nicht, wenn du in den letzten drei Monaten eine Hüftprothese bekommen oder eine OP am Bauch hattest. Sei sorgsam, wenn Du schwere Knieprobleme hast.

Bleibe immer in Deinem eigenen Bereich von Fähigkeiten!

Weitere Yoga Übungen, eine Entgiftungskur findest Du hier.

Leckere und vollwertige Rezepte, die dein gesunden Lebensstyl unterstützen findest Du hier.

Sein. Bewusst sein. Glücklich sein.

meine Wahl - Yogimat Pro

Jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag "Weine Yoga Zeit" in Wien. Mehr dazu hier.

Private Yoga Stunden bei Dir Zuhause oder im 2. Bezirk. Mehr dazu hier.

Folge uns auf: