Supta Matsyendrasana - Drehdehnstellung

Supta Matsyendrasana - Drehdehnstellung

Drehhaltungen sind ein guter Weg, um die Angst und Frustrationen des Tages, wie aus einem Schwamm auszuwringen. Sie stimulieren und entgiften auch die Organe des Oberkörpers. Nach einem anstrengenden Arbeitstag oder nach einem Wochenende des übermäßigen Genusses, ist die Drehdehnlagerung eine großartige Pose, um das Gleichgewicht wieder herzustellen.

 

Wenn nötig, ruhe das obere Knie auf einem Kissen aus, um den Bereich der Bewegung zu verringern.

  1. Lege Dich auf dem Rücken, atme tief und gleichmäßig
  2. Beuge das linke Knie und stelle den linken Fuß neben dem rechten Knie ab
  3. Lege das rechte Hand auf das linke Knie, um etwas mehr Gewicht hinzuzufügen, kippe nach rechts mit dem Knie
  4. Entspanne die Schultern und versuche beide Schulterblätter auf dem Boden zu halten.
  5. Entspanne die Bauchmuskeln
  6. Zwinge niemals das Knie auf den Boden. Sei sanft mit Dir selbst.

Achte darauf, wie der Rücken sich während der Pose anfühlt. Wenn Du irgendwelche Schmerzen fühlst, komm sofort aus der Pose. 

Vorteile:

  • dehnt die Rücken- und Gesäßmuskeln
  • massiert Rücken und Hüften
  • verlängert, entspannt und richtet die Wirbelsäule neu aus
  • massiert die Bauchorgane und stärkt die Bauchmuskeln.
  • hilft zu entgiften

Drehhaltungen sind nach dem Üben von Backbends und Bauchübungen besonders vorteilhaft und fühlen sich sehr gut an.

Die Supta Matsyendrasana ist eine sanfte Pose und wirkt therapeutisch bei Stressabbau.

Vorsicht aber bei Rückenschmerzen oder Bandscheibenvorfall. Bitte konsultiere erst Deinen Arzt. Vermeiden solltest Du diese Pose auch, wenn Du eine kürzlichst oder chronische Verletzung der Knie oder Hüften hast.

Bleibe immer in Deinem eigenen Bereich von Fähigkeiten!

Weitere Yoga Übungen, eine Entgiftungskur findest Du hier.

Leckere und vollwertige Rezepte, die dein gesunden Lebensstyl unterstützen findest Du hier.

Sein. Bewusst sein. Glücklich sein.

Jeden Dienstag, Donnerstag und Freitag "Weine Yoga Zeit" in Wien. Mehr dazu hier.

Private Yoga Stunden bei Dir Zuhause oder im 2. Bezirk. Mehr dazu hier.

Folge uns auf: